Aktuelles

Steinenbrünnen

Kindergarten Lanzenhäusern
Kindergarten Lanzenhäusern
Primarschule Steinenbrünnen
Primarschule Steinenbrünnen
Kollegium Steinenbrünnen

Am Standort Steinenbrünnen werden in diesem Schuljahr eine 1./2., eine 3./4 .und  eine 5./6. Klasse geführt. Der Kindergarten befindet sich nicht am selben Standort, sondern in Lanzenhäusern. Je nach Distanz des Schulweges und des Alters werden die Kinder mit dem Schulbus transportiert.

Lehrerzimmer: 031 731 4716
Kindergarten:  031 731 0447

Gesamtstundenplan
Quartalsplan

Neues Leitbild

Der Unterricht in Steinenbrünnen

Wie Kinder heute lernen
Der Lerninhalt entspricht dem Lernstand des einzelnen Kindes und wird von der Lehrperson vorgegeben. Die Schülerinnen und Schüler haben vielfältige Möglichkeiten, sich Hilfe zu holen. Sowohl die Mitschülerinnen und Mitschüler als auch die Lehrpersonen unterstützen sie in ihrem Lernen. Ebenso steht ihnen angepasstes Lernmaterial zur Verfügung. Die Arbeiten der Kinder werden von den Lehrpersonen korrigiert und mit ihnen besprochen. Die Kinder
überprüfen ihre Aufgaben teilweise auch selber oder gegenseitig.

 Wie Kinder sich im Unterricht organisieren
Im Klassenverband finden Rituale, Einführungen und ein gemeinsamer Austausch statt.Anschliessend wählen die Kinder für sich ein zum Lerninhalt passendes Lern- und Übungsmaterial aus. Je nach Auftrag haben die Kinder die Möglichkeit allein, zu zweit oder in kleinen Gruppen zu arbeiten und sie wählen dementsprechend auch ihren Arbeitsplatz.

 Wie Kinder übers Lernen nachdenken
Die Schülerinnen und Schüler werden sich ihrer Stärken bewusst und erkennen, in welchen Bereichen sie noch Übung und Erklärung benötigen. Zudem lernen sie mitzudenken und Lösungen zu finden. Gegenseitig geben sie sich Rückmeldungen, erhalten Rückmeldungen von den Lehrpersonen und werden auf ihrem Lernweg begleitet.

          Was Kinder dazu sagen

  • Ich finde die Hängematte und das Sofa toll. Wenn man nicht mehr am Pult arbeiten kann, gehts dort manchmal besser.      
  • Das grosse Schulzimmer ist cool.
  • Früher musste man ganz ruhig den ganzen Tag am Pult sitzen. Heute dürfen wir an verschiedenen Orten arbeiten, einander Sachen erklären und zusammen arbeiten.
  • Früher musste man in einer Reihe sitzen, den Rücken ganz gerade halten und immer schön nach vorne schauen. Heute können wir uns viel mehr bewegen. Wir gehen in den Kreis, machen eine Gruppenarbeit, wählen den Platz zum Arbeiten oder machen eine Bewegungspause.
  • Im Kreis kann ich gut zuhören, weil man näher beieinander ist. Die Lehrerin kann leiser sprechen. Im Kreis kann man Spiele machen, Geschichten hören, Sachen besprechen und schauen, ob alle da sind.
  • Mit dem Beamer haben wir die Möglichkeit, in andere Welten zu schauen. 

das Schulzimmer

Schulleitung Aussenschule Steinenbrünnen

Vorname Nachname Funktion
Cristina Graf Pädagogische Schulleiterin Aussenschulen und Leiterin Tagesschulangebote
Béatrice Renfer Administrative Schulleiterin Aussenschulen

Hauswarte

Vorname Nachname Funktion
Martin von Gunten Schulhauswart