Aktuelles

African Drums

African Drums

03.06.2019

An einem verregneten Dienstag war die Sonne Afrikas im Schulhaus Tännlenen zu Gast. Mit dem Erlös des Advents-Basars und mit Kulturgutscheinen wurden drei KünstlerInnen aus Lausanne eingeladen. Mit einem Autobus voller Trommeln und Perkussionsinstrumenten kamen die «African Drum» nach Tännlenen. Sie hatten für jedes Kind vom Kindergarten bis in die 6. Klasse eine Djembé dabei.

Beim gemeinsamen Beginn in der Turnhalle lernten die Kinder den eindrücklichen Klang der Trommeln kennen. Ihnen wurden erste Rhythmen und Spieltechniken gezeigt. Jede Stufe übte danach Lieder, Tänze und Trommelstücke aus verschiedenen afrikanischen Ländern. Nach dem Mittagessen im Schulhaus erarbeiteten die Kinder in kleineren Gruppen ein kurzes Stück, welches sie dann den anderen vorspielten. Zum grossen Finale gesellten sich noch Eltern, Geschwister und Grosseltern dazu. Zusammen sangen, tanzten, klatschen und trommelten wir. Mit vielen unvergesslichen Eindrücken ging dieser intensive Tag zu Ende.